Ziel der Sektion Lëtzebuerger Transpersonal Gesellschaft (MTK-LTG)

ist es sich Fragen mit "transpersonalen" Schwerpunkten in einer Gruppe aus den verschiedensten Blickwinkeln zu stellen, sei es als direkt Betroffener, Wissenschaftler , Interessierter, Künstler oder Therapeut. Diskussionsabende, Selbsterfahrungen,  Konferenzen, wissenschaftliche Forschung sowie in- und ausländischer Erfahrungsaustausch dienen diesem Zweck.