Lëtzebuerger Gesellschaft fir Transpersonal Psychologie
MTK-LGTP a.s.b.l.
B.P. 54
L - 8005 Bertrange
Email : luxgtp@hotmail.com
Tel : 71 06 29

Ausbildung  zum  TRANSPERSONAL-PSYCHOLOGISCHEN BERATER

1. Dauer: 500 Ausbildungsstunden

2. Inhalte: Die Ausbildung basiert auf den personenzentrierten  Ansätzen (Carl ROGERS, Gesprächspsychotherapie; Gene GENDLIN, Focusing), und auf transpersonal-psychologischen Ansätzen  (Karlfried Graf DÜRCKHEIM, Stanislav GROF, Ken WILBER, ...)

Personenzentrierte Psychologie (300 Std.):

 a. Theorie : 60 Stunden (100)
 b. Methodische Praxis :  90 Stunden
 c. Selbsterfahrung  : 50 Stunden
 d. Supervision  :  40 Stunden (60)

240 Stunden der insgesamt 300 Stunden werden in einer Kleingruppe absolviert unter der Leitung eines akkreditierten Trainers, die übrigen 60 Stunden dienen der kollegialen Supervision und der Erarbeitung theoretischer Grundlagen.

Transpersonale Psychologie (200 Std.)

 a. Theorie :  60 Stunden (schriftliche Arbeit)
 b. Praxis: Begleitung : 30 Einheiten (3.Jahr, 14 tgl., Berichte)
 c. Supervision  :  5 Einzelstunden (3.Jahr)
 d. Gruppen und Seminare : 50 Abende (Gruppen n.Wahl) + 30 Stunden (= 3 w-e Sem.)
 e. Meditation  : 25 Abende (Gruppenmediation)

Eigene meditative Praxis bzw. ein persönlicher Übungsweg werden erwartet.

3. Nach erfolgreichem Abschluss erhält jede(r) Teilnehmer(in) ein Diplom der MTK-LGTP, asbl.

4. Termine (mit Trainer): Herbst 2001 bis Sommer 2003

5. Ort:  Luxemburg

6. Teilnehmerzahl: in der Kleingruppe 14 Teilnehmer

7. Trainer (ersten zwei Jahre): Georg Schirmer, Dipl.-Psychologe (Heidelberg)

8. Ausbildungsvertrag: Jede(r) Teilnehmer(in) schliesst mit der MTK-LGTP, asbl, einen Vertrag ab, in dem er(sie) sich zur Teilnahme und Bezahlung der Gesamtausbildung verpflichtet